Netzwerktreffen-Archiv

Anders arbeiten, anders leben

Netzwerkbesuch in der drittwerk GmbH, Werkstatt für Metallbearbeitung

am: Dienstag, den 09.11.2021 um: 18:30 Uhr

Wie wollen wir arbeiten und leben: Selbstorganisiert, selbstverwaltet oder eben auch kollektiv? Diese Frage beschäftigt heute viele. Wir laden Euch daher herzlich ein, an diesem Netzwerkabend einen Handwerksbetrieb kennenzulernen, indem schon lange anders gewirtschaftet wird. Seit mehr als vier Jahrzehnten wird bei Drittwerk kollektiv geschlossert. Egal, ob es sich um einen Großauftrag handelt oder eine Reparatur. Wir freuen uns darauf, mit Euch mehr darüber zu erfahren, wie es geht.

Unser Programm im Überblick:

Unsere aktuelle Runde
Kennenlernen, Handwerkerinnen-Neuigkeiten und Erfahrungsaustausch

Gesprächsrunde
Selbstverwaltet arbeiten– wie sieht das praktisch aus?
Was tun, wenn manche mehr, andere weniger Verantwortung übernehmen wollen? Wer sorgt dafür, dass es gut läuft? Wer hält den Kopf hin, wenn es schiefläuft? Und – was macht selbstverwaltetes Arbeiten eigentlich so attraktiv? Im Gespräch mit den Metallbauerinnen Luise Hofmeier, Katrin Backhaus und Tsai Wei Su,  wollen wir gemeinsam Antworten auf diese Fragen finden.
Erste Infos: drittwerk – werkstatt für metallbearbeitung

Netzwerken pur
Mit einem Rundgang durch die Werkstatt und viel persönlichem Austausch wollen wir den Abend ausklingen lassen.

Unsere Netzwerktreffen sind offen. Jede kann sich, ihr Handwerk, ihre Branche und ihr Unternehmen vorstellen und ihr persönliches und berufliches Netzwerk erweitern.

Termin: Dienstag, den 09.11.2021, um 18.30 Uhr (open end)

Infos zur Teilnahme:

Pandemiebedingt netzwerken wir weiterhin mit Abstand und wollen gemeinsam unter Einhaltung der 3-G-Regel „Geimpft, Genesen, Getestet“ achtsam mit unser aller Gesundheit umgehen. Bitte einen entsprechenden Nachweis und eine Mundschutzmaske mitbringen.
Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Um einen Beitrag in Form einer Spende wird gebeten.


Veranstaltungsort:
drittwerk gmbh, werkstatt für metallbearbeitung Karl-Marx-Str. 17, 12043 Berlin
Anmeldung:
Anmeldung und Anfragen. Wir bitten wir um Anmeldung per E-Mail an info@frauenimhandwerk.de oder telefonisch an Carola Parniske-Kunz unter 030-6840 1839
Kostenbeitrag:
Dank der Förderung durch das Land Berlin entstehen für die Teilnahme an dem Netzwerktreffen keine Kosten.



Unsere bisherigen Netzwerktreffen:

Aktueller Infobrief:
05/2021

Infobrief herunterladen