Themenabend

„Resilienz im Handwerksbetrieb“

Digitaler Themenabend

am: 27.10.2021 von: 18:00 bis: 19:30 Uhr

„Hast du Hammer, Zange, Draht …kommst du bis nach Leningrad!“

Das Handwerk zeichnet sich selbstverständlich durch Expertise aus, aber auch durch Improvisationsvermögen und damit Lösungsorientierung im Alltag.

  • Was hat das mit „Resilienz“ zu tun?
  • Was ist Resilienz überhaupt und was zeichnet ein „resilientes Unternehmen“ aus?

Diesen Fragen gehen wir in unserem interaktiven Themenabend nach.

  • Sie erfahren, was es mit dem Resilienz-Konzept auf sich hat – im Allgemeinen und speziell für den Handwerksbetrieb.
  • Sie haben Gelegenheit für Ihren Betrieb einen Check zu machen: Wie resilient sind Sie und Ihr Betrieb?

Freuen Sie sich auf interessante Einblicke und Erkenntnisse in lebendiger Atmosphäre.

 

Referentin:

Ines Polzin, Prozessberaterin im Förderprogramm uWM:UnternehmensWertMensch,

Schwerpunkt: Individuelle und Organisationelle Resilienz

Moderatorin:

Dorothea Beleites, Kompetenzzentrum für Berliner Handwerkerinnen beim bfw

 


Veranstaltende:

Der digitale Themenabend wird vom Kompetenzzentrum für Berliner Handwerkerinnen beim bfw veranstaltet, in Kooperation mit dem Landesverband Berlin Unternehmerfrauen im Handwerk e.V. und dem Runden Tisch Nachhaltigkeit und Kleinstunternehmen.

Anmeldung:
Wir bitten um Anmeldung telefonisch unter 030 – 68 40 18 39 oder per E-Mail an info@frauenimhandwerk.de.
Kostenbeitrag:
Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist für Sie kostenfrei.



Weitere Themenabende: