Workshop

Buchführung gut und praxissicher organisieren

Ein Online-Praxisworkshop zum Finanz- und Rechnungswesen für Frauen aus, Handwerk, Technik und Ökologie

am: 29.10.2021 um: 17:30 - 21:00 Uhr und
am: 30.10.2021 um: 10:00 - 15:00 Uhr und
am: 19.11.2021 um: 17:30 - 21:00 Uhr

Eine gut organisierte Buchführung ist für eine solide Unternehmensführung unerlässlich. Denn sie bildet die Grundlage für die Übersicht über unsere Finanzen und macht unsere wirtschaftlichen Erfolge sichtbar. Doch wie bekomme ich die Buchführung in den Griff? Wie viel Buchführung ist nötig? Was kann oder muss ich selber tun, was kann ich kompetent an fachliche Berater*innen abgeben? Worauf ist aktuell zu achten z.B. mit Blick auf digitale Neuerungen oder bei der Buchung von Corona-Hilfen?

Unser Workshop vermittelt Grundlagen bzw. aktualisiert Kenntnisse.


Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Buchführung – gesetzliche Grundlagen
    Funktion der Buchführung
    Einfache /doppelte Buchführung
    Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung
  • Buchführung prüfungssicher organisieren
    Inhaltliche und formale Anforderungen an Belege
    Belegordnung
    Belegerfassung
  • Buchführung und Gewinnermittlung
    Gewinnermittlung nach Steuerrecht
    Gewinnermittlung aus betriebswirtschaftlicher Sicht
    Privat und betrieblich veranlasste Aufwendungen
    (Steuerliche) Gestaltungsspielräume nutzten und Liquiditätsreserven erschließen
  • Buchführung und das Umsatzsteuerverfahren
    Pflichten, Fristen und besondere Nachweispflichten
    Das Prinzip der Umsatzsteuer
    Die Umsatzsteuer richtig ermitteln-
    Gewinnwirkung von Umsatz und Vorsteuer

Gemeinsam erarbeiten wir, wie Sie vom Beleg bis zur Steuererklärung die passende Strategie für die effiziente Organisation Ihrer Buchführung finden, diese prüfsicher machen und als wichtige Informationsquelle für ihre unternehmerische Entscheidung nutzen können.


Dozentin:

Dozentin: Dr. Brigitte Freiburghaus, breakevenpoint GmbH

Veranstaltungsort:
Online-Praxisworkshop
Anmeldung:

Anmeldung und  Anfragen:
Bitte per-Mail an info@frauenimhandwerk.de oder telefonisch bei Carola Parniske-Kunz unter 030 – 6840 18 39 anmelden.
Dank der Förderung durch das Land Berlin entstehen für die Teilnahme an dem Workshop keine Kosten.

Technische Hinweise: Für die Teilnahme benötigen Sie eine stabile Internetverbindung (LAN oder W-LAN), Computer oder Laptop, möglichst Chrome-Browser (aktuell), Mikrofon und (optional) eine Kamera.. Weitere Informationen erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung.

Kostenbeitrag:
Dank der Förderung durch das Land Berlin entstehen für die Teilnahme an dem Workshop keine Kosten.



Weitere Workshops: